HEIRATEN AUF ISLAND

Ihr habt euch dazu entschieden auf einer der wundervollsten Inseln der Welt zu heiraten. Und nun steht ihr, genau wie wir einst, ganz am Anfang und seid auf der Suche nach Informationen rund um das Thema „Heiraten auf Island“. Dann seid ihr bei mir genau richtig.

WAS IHR ÜBER DAS THEMA „HEIRATEN AUF ISLAND“ WISSEN MÜSST:

Es ist tatsächlich gar nicht sooo kompliziert auf Island zu heiraten (außer man ist geschieden, dann könnte es etwas aufwendiger werden).
Man kann alles mit ein paar Englisch-Kenntnissen selber organisieren und braucht keine Agentur dazu. Wir hatten keine und es hat alles wunderbar funktioniert.
Die Isländer sind mega entspannt und super hilfsbereit.

TRAVEL DATES 2019

Auch 2019 werde ich wieder viele wunderbare Brautpaare nach Island begleiten. Folgende Reisedaten stehen schon fest:

12. bis 17. April 2019

7. bis 11. Juni 2019

7. bis 13. September 2019

Ich reise selbstverständlich auch zu jedem anderen Zeitpunkt für euch nach Island.

WIE KANN MAN AUF ISLAND HEIRATEN?

hr habt mehrere Möglichkeiten auf Island zu heiraten. Ihr könnt zum einen ganz „normal“ standesamtlich oder kirchlich (evangelisch oder katholisch) heiraten. Des Weiteren sind auch eine Asatru-Zeremonien (die alte heidnische/nordische Religion) oder eine Siðmennt-Trauung (von der isländisch-ethisch-humanistische Vereinigung) möglich. Wir hatten übrigens eine Ásatrú-Zeremonie. Wir wollten eine typisch isländische Hochzeit. Der Priester war toll und die Zeremonie auch super schön. Eine Siðmennt-Trauung habe ich auch schon begleiten dürfen. War auch ganz toll 😉

WELCHE UNTERLAGEN BRAUCHT MAN ZUM HEIRATEN AUF ISLAND

Zum Schluss ist das immer alles etwas abhängig vom jeweiligen Standesamt, aber generell braucht ihr:

  • Eine Kopie eurer Reisepässe oder Ausweise

  • Ehefähigkeitszeugnis der deutschen Behörde (auf internationalem Vordruck) – nicht älter als 8 Wochen

  • Eine ausgefüllte und von euch und euren Trauzeugen (müssen bei der Hochzeit nicht anwesend sein) unterschriebene Marriage Notification

  • Bei einer kirchlicher Trauung einen Nachweis über die Kirchenzugehörigkeit

Meistens ist es so, dass ihr die benötigten Unterlagen vorher einscannt und schon einmal an das isländische Standesamt schickt. Die prüfen, ob das alles so passt, um böse Überraschungen zu vermeiden. Dann kommt ihr nach Island und geht noch einmal persönlich zum Standesamt und lasst dort die Originale verifizieren. Danach wird geheiratet und im Nachgang könnt ihr dann in Reykjavik eure internationale Heiratsurkunde (+ Apostille) beantragen.
Heiraten auf Island | Hochzeitsfotos unter Nordlichtern | Ireen Lampe - Hochzeitsfotografin

UND JETZT FEHLT NUR
NOCH DIE HOCHZEITSFOTOGRAFIN

Und da komme ich ins Spiel

NEUGIERIG? EIN KLEINER VORGESCHMACK AUF EURE ISLAND-HOCHZEIT GEFÄLLIG?

Dann schaut euch doch einfach bei meinen letzten Island-Hochzeiten um und entdeckt auf welches Abenteuer „Heiraten auf Island“ sich meine wundervollen Brautpaare begeben haben.

Hochzeitsfotograf Island

… und ihre wundervolle Hochzeit im Kerlingarfjöll und auf Snaefellsnes.

Zu den Hochzeitsbildern
Hochzeitsfotograf Island

… und ein Brautpaar-Shooting auf Island.

Zu den Hochzeitsbildern
Hochzeitsfotos unter Nordlichtern

… und die Hochzeitsfotos unter den Nordlichtern auf Island.

Zu den Hochzeitsbildern
Hochzeitsfotos Island

… und ihre Hochzeit zur Mitternachtssonne auf Island.

Zu den Hochzeitsbildern
Hochzeitsfotograf Island

… heiraten zwischen den Kontinentalplatten im Thingvellir Nationalpark.

Zu den Hochzeitsbildern

JETZT FRAGT IHR EUCH BESTIMMT WARUM IHR MICH ALS HOCHZEITSFOTOGRAFIN AUF ISLAND BUCHEN SOLLT?

Islandbraut

Ich habe selber dort geheiratet und weiß also wie der Hase läuft.

Unterstützung

Ich habe meine eigene Hochzeit auf Island in Eigenregie organisiert und kann euch da also auch unterstützen (welche Dokumente, was müsst ihr wie ausfüllen, wie ist der Ablauf usw.).

Island-Connections

Ich habe Kontakte zu Priestern, Floristen und Visagisten. Ihr müsst also nicht aufwendig im Internet recherchieren. Die Kontaktdaten sind quasi inklusive.

Island-Freak

Ich bin Island-verrückt und war schon unzählige Male dort. Kenne also ein paar wunderschöne Fleckchen, wo man sich trauen lassen könnte. Wir finden also gemeinsam den idealen Ort für eure Trauung… oder generell auch ein paar Reisetipps.

Deutsche Fotografin

Was vielleicht auch ganz toll ist. Ich spreche deutsch 😉 Ist neben dem ganzen englischen auch mal entspannt. Gerade wenn man bedenkt, wie viel Zeit wir miteinander verbringen werden.

Hochzeits-Roadtrip

Ihr bucht mich nicht nur für 2 Stunden, sondern eher für einen Tages-Roadtrip. Ich werde nämlich euren ganzen Tag festhalten. Von den Vorbereitungen am Morgen, über die Trauung bis hin zu den Brautpaarbildern an den schönsten Orten Islands. Sollte Nordlichtzeit sein, stehe ich auch gern noch für eine kleine Nordlichtjagd am Abend bereit. So könnt ihr auch all eure Liebsten daheim auf euer Abenteuer „Heiraten auf Island“ mitnehmen.

NEUGIERIG? DANN SCHREIBT MIR UND LASST UNS EURE HOCHZEIT PLANEN!

Einen Hochzeitsfotografen braucht man ja eh. Also warum nicht jemanden an seiner Seite haben, der sich sowohl auf der Insel als auch bei der Hochzeitsorganisation auf Island an sich auskennt?

Naaaa? Wie klingt das?

Wenn ich euch also neugierig gemacht habe, dann füllt doch einfach mein Kontaktformular aus oder…

…. meldet euch per Telefon:
*49 (0)151 157 181 68

… schreibt mir eine E-mail:
hi@ireen-lampe.de