After Wedding Shooting San Francisco

Jenny und Patrick unter der Golden Gate Bridge

Hach… ich schwelge immer noch in Erinnerungen an eine absolut unvergessliche Reise in den Südwesten der USA. Schon seit ich denken kann, wollte ich neben New York schon immer mal die Golden Gate Bridge und San Francisco besuchen. Dieser Wunsch wurde nun endlich im letzten Urlaub wahr. Da ich mir eigentlich bei jeder Reise vornehme nicht so viel zu fotografieren und dieser Plan eigentlich bei keiner Reise aufgeht, breche ich mit diesem Brauch nun auch in den USA nicht. Denn durch Zufall hab ich die beiden in einer San-Francisco-Gruppe bei Facebook kennengelernt und ein paar Tage später hatten wir unser After Wedding Shooting unter der Golden Gate Bridge geplant.

 

Die ersten Pläne

Wie ich gerade schon geschrieben hatte, hab ich Jenny und Patrick über Facebook kennengelernt. Auf Jenny bin ich nämlich ganz zufällig aufmerksam geworden. Denn sie hatte in dieser Gruppe einen Post beantwortet und ihr Profilbild mit einem ihrer Hochzeitsbilder geschmückt. Sie sah auf diesem Bild so toll aus und ich musste sie einfach anschreiben, ob sie und ihr Mann Interesse an einem After Wedding Shooting in San Francisco hätten. Normalerweise ist das nicht meine Art, aber was hatte ich schon zu verlieren 😉 Und zu aller Überraschung fanden die beiden die Idee super und unser After Wedding Shooting war geboren.

Problem: Da die beiden in Deutschland geheiratet hatten, hing auch das Brautkleid noch im Schrank der Eltern in Norddeutschland. Aber auch da hatten wir Glück. Die beiden hatten nämlich einen Familienurlaub in Deutschland geplant und so fand der riesige Tülltraum seinen Weg nach San Francisco.

 

Der Shooting-Tag und das kalifornisches Wetter

Geplant war eigentlich an einem sonnigen Samstagabend während des Sonnenuntergangs ein paar sommerliche Bilder zu machen. Erhalten haben wir Island-Wetter at it’s best. Auch wenn sich das Wetter so überhaupt gar nicht von seiner kalifornischen – vielmehr eher von seiner isländischen Seite – gezeigt hatte, haben es die beiden echt durchgezogen. Es war bei knapp 15°C wirklich einfach nur kalt und windig und eigentlich überhaupt so gar nicht toll. Dafür habe es die beiden echt gerockt. Ich bin soooo dankbar, dass ihr das trotzdem mit mir zusammen durchgezogen habt. Ich denke, es hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Die Hochzeitsbilder von Jenny und Patrick

Euch gefallen die Bilder von Jenny und Patrick? Ihr sucht vielleicht sogar noch eine Fotografin für euer After Wedding Shooting und wollt noch mehr sehen?

Perfekt! Dann seid ihr auf meiner Seite „After Wedding Shooting“ oder bei diesen wundervollen After Wedding Shootings goldrichtig:

HEJ
Ireen Kaiser Hochzeitsfotografin Leipzig und Island

Ich freue mich von euch zu hören!

Eure Ireen

Hochzeitsfotograf Leipzig

Let's connect @ Instagram